Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von Dieter Holtbrügger
Home.
meine Anlagen.
Bauprojekte.
die Optik.
Links.
Kontakt/ Datenschutz.
Das Altern!

Das Altern ist ein ausgesprochen schwieriges und umfangreiches Thema, dass sich auf einer solchen Homepage nicht einmal ansatzweise zusammenfassen kann.

Es gibt einfach zuviele Methoden, wie man das fabrikneue Modell nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen „verdreckt“.

Beulen und Graffiti kommen dann noch dazu.

Außerdem ist es für viele Modellbahner ein schwieriges Thema. Will ich wirklich mein mehrere 100€ teures Modell altern?

Was in H0 und anderen kleinen Spuren meist mit einem „Nein“ beantwortet wird, ist in Spur 1 hingegen kein großes Thema. Auch verlieren gut gealterte Spur 1-Modelle durch die Alterung nicht an Wert, ganz im Gegenteil.

Ich selber beherrsche  rechts gut die Alterungsmethode der „Salztechnik“. Dazu gibt es ein Video von mir auf Youtube. Verfeinert mit Aitbrush und Pulverfarben erzielt ich da schon sehr zufriedenstellende Ergebnisse. Doch bislang traue ich mich nur an Waggons heran, denn die V36 ist ein Stand-Plastikmodell und auch kein kostspieliges Fahrzeug.

Doch in Zukunft werde ich mich auch mit der Alterung von Loks befassen. Bilder dazu stelle ich dann hier ein.